Die Gruppe

Eine Malgruppe besteht aus vier bis zehn Personen möglichst unterschiedlichen Alters zwischen 3 und 99 Jahren. Das Malen in einer altersgemischten Gruppe fördert die wettbewerbsfreie Atmosphäre. Das wöchentliche Zusammentreffen, das anregende Tätigsein in der Gruppe und die gemeinsame Benutzung des Palettentisches verbinden.

An der Malwand taucht jeder Malende jedoch in seine eigene Welt ein. Die spontane Äußerung – um ihrer selbst willen und an keinen Empfänger gerichtet – wird hier zur gemeinsamen Gewohnheit. So finden Persönliches und Gemeinschaftliches zu einem harmonischen Gleichgewicht.